Sillleben | Swedenborgs Werke

Werke von Swedenborg

Die lateinischen und schwedischen Werke Swedenborgs

Die Liste enhält nur die von Swedenborg selbst veröffentlichten Werke. Die Werksnummern – z.B. P50 – folgen William Ross Woofenden, Swedenborg Explorer’s Guidebook: A Research Manual, West Chester: Swedenborg Foundation Publishers, 2008. Zur Liste

Übersetzungen der veröffentlichten Werke Swedenborgs

Die Zusammenstellung enthält nur die von Swedenborg selbst veröffentlichten theologischen Werke. Das sind 18 Werke, die von den Swedenborgianern zu 14 Buchtiteln vereint wurde. Sie können dieses theo­lo­gische Gesamtwerk Swedenborgs hier in einem ZIP-Container herunterladen. Die meisten dieser Werke sind auch im A5-Format für Computer, Notebooks und Tabletts ab 8″ und im A6-Format für eBooks-Readers bis 7″ erhältlich.

Die Himmlischen Geheimnisse, die in der Heiligen Schrift oder im Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind. Orthographisch und typographisch revidierte Abschrift der Ausgabe von 1866-1869 Basel und Ludwigsburg Druck und Verlag von Ferd. Riehm. Bände 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 09, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16. (P85 bis P96 und P100, 1749-1756)

Die Himmlischen Geheimnisse, die in der Heiligen Schrift oder im Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, Zürich: Swedenborg Verlag, 1998-99. Bände 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 09, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16. (P85 bis P96 und P100, 1749-1756)

Himmel und Hölle, beschrieben nach Gehörtem und Gesehenem von Emanuel Swedenborg. Aus der lateinischen Urschrift übersetzt von Dr. J. F. I. Tafel. Fünfte Auflage, Zürich: Buchverlag der Neuen Kirche, o.J. (P101, 1758)

Himmel und Hölle, Visionen und Auditionen. Aus dem Lateinischen von Dr. Friedemann Horn. Zürich: Swedenborg Verlag, 2005. (P101, 1758)

Vom neuen Jerusalem und seiner himmlischen Lehre, nach Gehörtem aus dem Himmel, dem etwas vorausgeschickt wird über den neuen Himmel und die neue Erde. Von Emanuel Swedenborg. Aus der 1758 zu London gedruckten Urschrift übersetzt von Dr. J. F. Immanuel Tafel. Zweite Auflage, Frankfurt a. M.: Verlag von J. G. Mittnacht, 1884. (P102, 1758)

Religiöse Grundlagen des neuen Zeitalters: Das neue Jerusalem und seine himmlische Lehre. Aus dem Lateinischen von Dr. Friedemann Horn. Zürich: Swedenborg Verlag, 2010. (P102, 1758)

Vom Jüngsten Gericht und vom zerstörten Babylonien wonach alles, was in der Offenbarung vorausgesagt worden, nun erfüllt ist; so wie es gehört und gesehen worden. Stuttgart: Verlag der Neukirchlichen Buchhandlung, 1874. (P103, 1758). Fortsetzung vom Jüngsten Gericht und von der geistigen Welt. Stuttgart: Verlag der Neukirchlichen Buchhandlung, 1874. (P111, 1763)

Über das weiße Pferd in der Offenbarung, Kapitel 19. Und sodann: Über das Wort und seinen geistigen oder inneren Sinn, aus den »Himmlischen Geheimnissen«. Zürich: Swedenborg Verlag, o.J. (P104, 1758)

Über das weiße Pferd und das Wort. Deutsch-Lateinische Ausgabe. Zürich: Swedenborg Verlag, 2011 (P104, 1758)

Die Erdkörper in unserem Sonnensystem, welche Planeten genannt werden, und einige Erdkörper am Fixsternhimmel, sowie ihre Bewohner, Geister und Engel. Nach Gehörtem und Gesehenem von Emanuel Swedenborg. Orthographisch und typographisch revidierte Abschrift des Nachdruckes der Ausgabe von 1875 (P105, 1758)

Die Erdkörper im Weltall und ihre Bewohner. Revidierte Übersetzung nach Immanuel Tafel. Sowie einige Aufsätze verschiedener Autoren zum Thema. Aus dem Englischen von Friedemann Horn. Zürich: Swedenborg Verlag, 2010. (P105, 1758)

Die Vier Hauptlehren der neuen Kirche, bezeichnet unter dem neuen Jerusalem in der Offenbarung Johannis: Die Lehre vom Herrn, Die Lehre von der Heiligen Schrift, Die Lebenslehre, Die Lehre vom Glauben. Von Emanuel Swedenborg. Zürich: Buchverlag der neuen Kirche, o.J. (P107-110, 1763)

Weisheit der Engel betreffend die göttliche Liebe und die göttliche Weisheit, bekanntgemacht durch Emanuel Swedenborg … Aus der zu Amsterdam 1763 gedruckten lateinischen Urschrift verdeutscht von Dr. Johann Friedrich Immanuel Tafel, Vierte Auflage, Zürich: Swedenborg Verlag, 1940. (P112, 1763)

Die Weisheit der Engel, Band 1: Die göttliche Liebe und Weisheit. Aus dem Lateinischen von Friedemann Horn. Zürich: Swedenborg Verlag, 1997. (P112, 1763)

Die Weisheit der Engel betreffend die göttliche Vorsehung, bekanntgemacht durch Immanuel Swedenborg. Aus der zu Amsterdam 1764 gedruckten lateinischen Urschrift verdeutscht und herausgegeben von Dr. Johann Friedrich Immanuel Tafel. 4. Auflage, Zürich: Swedenborg Verlag, o.J. (P113, 1764)

Die Weisheit der Engel, Band 2: Die göttliche Vorsehung. Aus dem Lateinischen von Friedemann Horn. Zürich: Swedenborg Verlag, 1997. (P113, 1764)

Enthüllte Offenbarung Johannis oder vielmehr Jesu Christi, worin die Geheimnisse, die in derselben vorhergesagt und bisher verborgen gewesen waren, aufgeschlossen werden. Von Emanuel Swedenborg. Aus der zu Amsterdam 1796 [sic!] gedruckten lateinischen Urschrift verdeutscht, und mit einer Vorrede, Anmerkung, Registern und Beilagen vermehrt, von Dr. J. F. I. Tafel. Erster bis vierter Band. Zweite Auflage. Stuttgart: Verlag der Neukirchlichen Buchhandlung, o.J. (P114, 1766)

Enthüllte Offenbarung des Johannes oder vielmehr Jesu Christi, worin die Geheimnisse, welche in derselben vorhergesagt und bisher verborgen gewesen waren, aufgeschlossen werden. Typographisch revidierter Nachdruck der Stuttgarter Ausgabe von 1872. Zürich: Swedenborg Verlag, 2004. Band 1, Band 2 (P114, 1766)

Die Wonnen der Weisheit betreffend die eheliche Liebe. Dann die Wollüste der Torheit betreffend die buhlerische Liebe. Von Emanuel Swedenborg. Aus der lateinischen Urschrift übersetzt. Dritte Auflage Nr. 1-233, zweite Auflage Nr. 234 bis Schluß. Stuttgart: Deutscher Swedenborg-Verein, 1891. (P118, 1768)

Die eheliche Liebe und ihre Perversionen. Aus dem Lateinischen von Friedemann Horn. [Zürich: Swedenborg Verlag, 1995]. (P118, 1768)

Kurze Darstellung der Lehre der neuen Kirche, welche unter dem neuen Jerusalem in der Offenbarung verstanden wird. Von Emanuel Swedenborg. Aus der zu Amsterdam 1769 gedruckten lateinischen Urschrift erstmals wortgetreu übersetzt von Dr. J. F. Immanuel Tafel. Stuttgart: Verlag des Deutschen Swedenborg-Vereins, 1898. (P119, 1769)

Kurze Darstellung der Lehre der Neuen Kirche welche unter dem Neuen Jerusalem in der Offenbarung verstanden wird. Nach der Übersetzung von Johann Friedrich Immanuel Tafel herausgegeben von Thomas Noack. Zürich 2011. (P119, 1769)

Der Verkehr zwischen Seele und Leib. Von Emanuel Swedenborg. Aus der lateinischen Urschrift ins Deutsche übersetzt. Lorch: Renatus Verlag, 1930. (P120, 1769)

Die Wechselwirkung zwischen Seele und Körper. Swedenborgs Beitrag zum Leib-Seele-Problem. Deutsch-Lateinische Ausgabe mit Essays. Übersetzt und herausgegeben von Thomas Noack. Zürich: Swedenborg Verlag, 2011 (P120, 1769)

Die wahre christliche Religion enthaltend die ganze Theologie der neuen Kirche, so wie sie vom Herrn bei Daniel 7/13,14 und in der Offenbarung 21/1,2 vorhergesagt worden ist. Von Emanuel Swedenborg, einem Diener des Herrn Jesus Christus. Aus der lateinischen Urschrift ins Deutsche übersetzt. Zweite Auflage, Stuttgart: Verlag der Neukirchlichen Buchhandlung, 1873. (P126, 1771)

Die wahre christliche Religion. Neu übertragen von Friedemann Horn. Band 1, Band 2, Band 3, Band 4. (P126, 1771)

Die wahre christliche Relion. Neu übertragen von Friedemann Horn. Revidiert von Heinz Grob. Zürich: Swedenborg Verlag, 2010. Band 1, Band 2. (P126, 1771)

Übersetzungen einiger unveröffentlichter Werke Swedenborgs

Traumtagebuch 1743-1744. Aus dem Schwedischen übersetzt von Hofrat Felix Prochaska. Zürich: Swedenborg Verlag, o. J. (U109, 1743)

Das Geistige Tagebuch, Zürich: Swedenborg Verlag, 2010. Vorwort, Bände 01, 02, 03, 04, 05, Index A–J, Index K–Z. (U120, 1747–1765)

Die Offenbarung erklärt nach dem geistigen Sinn, in der die Geheimnisse aufgedeckt werden, die darin vorhergesagt worden und bisher verborgen gewesen sind. Orthographisch und typographisch revidierte Abschrift der Ausgabe von J. G. Mittnacht in Frankfurt/Main, 1882. Bände 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08. (U136, 1758–1759)

Gedrängte Erklärung des inneren Sinnes der Propheten und der Psalmen Davids. Mit einem doppelten Sachregister. Ein nachgelassenes Werk Emanuel Swedenborgs aus der in London 1784 erstmals erschienenen lateinischen Urschrift ins Deutsche übersetzt von Dr. Joh. Fried. Immanuel Tafel. Zürich: Swedenborg-Verlag, o.J. (U147, 1761)

Die Lehre des neuen Jerusalem von der Liebtätigkeit. Zweiter, unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1880. (U160, 1766)

Die Hauptlehren der Neuen Kirche. (U170, ca. 1769)

Coronis oder Anhang zur wahren christlichen Religion. Aus dem Lateinischen übersetzt von Ad. L. Goerwitz. Zürich: Swedenborg Verlag, o.J. (U179, 1771)

Kurzfassungen und Auszüge aus Werken Swedenborgs

Über das Leben nach dem Tode: eine christliche Jenseitsschau. Visionen und Auditionen. Zürich: Swedenborg-Verlag, 2010

Homo Maximus: Der Himmlische und der Leibliche Mensch. Auszüge aus »Himmlische Geheimnisse im Worte Gottes«. Zürich: Swedenborg-Verlag, 2006

Und es war Abend und es war Morgen: Die Stufen der Menschwerdung. Der innere Sinn der ersten zwei Kapitel des 1. Buches Mose aus »Himmlische Geheimnisse«. Zürich: Swedenborg-Verlag, 1997

Himmel Hölle Geisterwelt: Eine Auswahl aus dem lateinischen Text in deutscher Nachdichtung von Walter Hasenclever. Zürich: Swedenborg-Verlag, 2010

Emanuel Swedenborgs Leben und Lehre. Eine Sammlung authentischer Urkunden über Swedenborgs Persönlichkeit und ein Inbegriff seiner Theologie in wörtlichen Auszügen aus seinen Schriften. Orthographisch und typographisch revidierter Nachdruck der Ausgabe von J. G. Mittnacht, Frankfurt/Main, 1880.