Navigation

Nachrichten

Swedenborg und Esperanto

Ideen brauchen Sprache: Drücken wir unsere Ideen auch in der internationalen Sprache Esperanto aus! Schließen Sie sich der »Esperanta Svedenborg-Societo« an! → mehr

Swedenborg-Symposium 2010

Die Königliche Schwedische Akademie der Wissenschaften führt vom 7. bis 9. Juni 2010 in Stockholm ein Swedenborg-Symposium durch. → mehr

Literaturnobelpreisträger über Swedenborg und Kant

Jean Marie Gustave Le Clézio, der Gewinner des Literaturnobelpreises 2008 interessiert sich für Swedenborg und schreibt zurzeit ein Schauspiel über Swedenborg und Kant. → mehr

500 Euro für Aufsätze über Swedenborg

Das Swedenborg Zentrum Zürich honoriert wissenschaftliche oder spirituell hochwertige Beiträge für die Zeitschrift »Offene Tore« mit 500 Euro. → mehr

250 Jahre »Himmel und Hölle«

2008 jährt sich der Erscheinungstag von »Himmel und Hölle« zum 250. Mal. Der Beitrag untersucht Strömungen eines Einflusses. → mehr

UNESCO anerkennt Swedenborg

Im Jahr 2005 nahm die UNESCO eine Sammlung von Manuskripten Swedenborgs, die in der Königlichen Akademie der Wissenschaften in Stockholm aufbewahrt wird, in ihre Liste des Welterbes von für die gesamte Menschheit bedeutungsvollen Archiven und Dokumenten auf. → mehr

DFG-Forschergruppe

Eine Forschergruppe der Deutschen Forschungsgemeinschaft untersucht seit 2004 Swedenborgs Stellung innerhalb der aufklärerischen und esoterischen Diskurse des 18. Jahrhunderts. → mehr

Oper über Swedenborg

Swedenborg taucht in die Musikszene ein. Martijn Padding, ein niederländischer Komponist, schreibt eine Oper über Swedenborg. → mehr

Ratzinger erklärt neukirchliche Taufe für ungültig

Joseph Ratzinger erklärte in einer »Bekanntmachung der Kongregation für die Glaubenslehre vom 20. November 1992« die Taufe der Neuen Kirche für ungültig. → mehr